vila brandão – bye bye reality check!

Eingetragen bei: mixed pickles | 0

silviabalkon

Wir sind wieder da… nach drei Monaten favela light mit schönster Aussicht und Meeresrauschen zum Schlafengehen tut es gut, im ruhigen Wien ein ganz normales Leben zu führen… ohne Lebensbedrohung, ohne brüllende Hausbesetzer, mit einfach funktionierenden Strukturen.  Ganz zu schweigen von evangelikalen Bürgermeistern, die fürs Immobilienbusiness und Hotelburgen Stadtpläne umstellen und Enteignungsdekrete im Morgengrauen absegnen lassen…
Die Journalistin Ulla Ebner hat uns in Salavdor besucht und die Lage ein wenig zusammengefasst:
hier ihr Artikel auf ORF Online

Hinterlasse einen Kommentar

*