Kasumama, wir kommen! Der Babalorixá am Afrika-Festival

Eingetragen bei: mixed pickles, music, politics, projects | 0

Mittwoch, 15.7. – Xangó und Yansá regieren diesen Tag, die heiligen Winde begleiten uns auf unserem Weg in den rauen Norden Österreichs. Gemeinsam mit einem Vertreter der brasilianischen Gottheiten zu reisen, bedeutet auch, Ruhe zu finden. Kein Stress, Babalorixá Anderson hat noch einen großen … Weiter

Besuch vom Babalorixá – Politik und Wissenschaft

Eingetragen bei: consulting, politics, projects | 0

Montag 13.7. - Der Wochenbeginn liegt im Candomblê bei Exú. Exú ist der Botschafter zwischen den Welten, der, der die Wege öffnet. Der Trickster, spontan, genial, voller Ironie. Provokant und unberechenbar. Candomblê in Wien’s Institutionen Montag ist unser offizieller Wientag, der Tag, für den einiges vorbereitet war: … Weiter

Besuch vom Babalorixá – Begegnung mit den AhnInnen

Eingetragen bei: projects | 0

Sonntag, 12.7 Nana Burukê – die Großmutter des Wissens Sonntag ist der Jeje-Orixá Nana Burukê gewidmet - sie ist die Älteste der Orixás, die Verbindung zwischen Leben und Tod, die weiseste… und gewichtige Vertreterin der Macht der Frauen. Wir verbrachten unseren … Weiter

Besuch vom Babalorixá – das heilige Orakel

Eingetragen bei: consulting, politics, projects | 0

Tag 3: Samstag, 11 Juli Im Fluß mit Oxum und Yemanja, den Göttinnen des Wassers Mein Telefon läutet ständig, Jogar Buzios – es hat sich wie ein Lauffeuer in der brasilianischen Community verbreitet – Babalorixá Anderson aus Bahia ist da, die … Weiter

Besuch vom Babalorixá – Ankommen

Eingetragen bei: consulting, politics, projects | 0

Der Menschenrechtsaktivist und Candomblê Priester Babalorixá Anderson de Oxalá, des Terreiros Ilé Axé Ala Obatalandê in Salvador/Bahia, war Ende Juni nach Europa gekommen, um in Nizza das Fest von Yemanja, der Meeresgöttin zu leiten. (Festival Culturel Brésilien, Fête de Yemanja, Nice / Solange … Weiter

Buen Vivir: spirituelle Wurzeln, Candomblê in Österreich

Eingetragen bei: projects | 0

Im Rahmen meiner Recherchen zum Buen Vivir – Bem Viver, oder Sumak Kawsay (quíchua), Teko Porã (guarani), setze ich mich natürlich mit den spirituellen Wurzeln Brasiliens auseinander, Kultur verstehe ich dabei als den Weg zum Empowerment, zur Selbstfindung. Für Afro-Brasilien ist es der Candomblê, … Weiter

Gier, Korruption und Angstmacherei… Brasilien im Kleinen

Eingetragen bei: projects | 0

Während die Medien nur über Korruption und Putschdrohungen berichten und die Absetzung der Präsidentin Dilma fordern, sind wir in unserer kleinen Community mit Brasiliens Korruptions- und Drohmechanismen im Kleinen konfrontiert. Es geht um öffentlichen Raum,  freien Strandzugang und sehr viel Geld. Das ist unsere … Weiter

Brazilian Identities

  Das Leben ist nicht so ernst! Essen, Trinken, kontroversielle Positionen und gute Information. Am Nachmittag Kinderprogramm und Theaterlaboratorium nach Augusto Boal. Filme zum Schnuppern. Am Abend Musik mit Charakter. Einfach: ein großes Fest! So werden wir NOSSO JOGO 2015 beenden – … Weiter

1 2 3